Key Skills & Erfahrung

Technische Lösungen für komplexe Herausforderungen im eCommerce

Nach fast 17 Jahren in Festanstellung, die letzten 13 davon für zwei Global Player im Bereich IT-Dienstleistungen und Outsourcing, bin ich seit dem 1. April 2016 als Freiberufler tätig, und immer auf der Suche nach spannenden Projekten im eCommerce-Umfeld.
Hier ein Überblick über meine wichtigsten Fähigkeiten und praktischen Erfahrungen:

  • Individuelle und “Common of the Shelf"-Lösungen ("COTS”), insbesondere basierend auf
    • Oracle Commerce
    • Demandware
    • Plain Java EE / SE

  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung mit modernen und klassischen Entwicklungsmethoden, u.a.
    • Scrum (Certified Scrum Master seit 2008)
    • Rational Unified Process
    • Wasserfall

  • Über 8 Jahre Erfahrung mit verteilen Teams
    • Praktische Erfahrungen mit Off-Shoring in Indien und Kanada
    • Praktische Erfahrungen mit Near-Shoring in Polen, Rumänien und Spanien
    • Theoretische Basis "Interkulturelle Kommunikation" durch MSc-Aufbaustudium

  • Fundierte Branchenkenntnisse als Basis für die richtigen Lösungen
    • 10 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche
    • 2,5 Jahre Erfahrung in Retail und Consumer Goods
    • 2,5 Jahre Erfahrung in Finance / Mobile Payment

Dienstleistungen

Von der Lösungsberatung über Proofs of Concept bis zum End-to-End-Projekt

Maßgeschneiderte Architekturen für fachliche Problemstellungen, z.B.

  • B2B und B2C-Lösungen als marktspezifische Lösung oder für globalen Roll-Out mit gemeinsamer Feature-Basis und lokalen Erweiterungen
  • Hochgradig personalisierte Customer Experience (regel- / datengetrieben)
  • Konzeption von Portallösungen und Omni-Channel-Konzepten
  • Backend-Integration von Commerce-Produkten mit verschiedenen CRM- und Fulfilment-Systemen
  • Einbindung von Lösungskonfiguratoren ("Configure Price Quote")

Implementierungs-Unterstützung

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden / Product Owner und der Anforderungsanalyse von Beginn an
  • Langjährige Erfahrung in technischer und auch organisatorischer Steuerung kleiner und großer Entwicklungs-Teams
  • Definition der Entwicklungsprozesse inkl. Branching-/ Integrations-/ Delivery-Konzepte und Qualitätskriterien
  • Unterstützung der Tests vom Feature Test bis zum User Acceptance Test
  • Performance Tuning von komplexen Commerce-Lösungen
  • High- und Low Level-Design-Dokumentation
  • Migrations-Strategien

Beratung

  • Digitale Transformation
  • Produktauswahl für Commerce- und Portallösungen
  • Auswahl und Anpassung von Entwicklungsprozessen
  • Organisation und Team-Zusammenstellung (in-house/extern, near/off-shoring, ...)

Hier eine (bei weitem nicht vollständige) Auswahl meiner Projekte:


Leitender Architekt für den Online Shop eines großen Telekommunikationsunternehmens

Weiterentwicklung des bestehenden Online Shops (Oracle Commerce) in einem Outsourcing/Off-Shoring Kontext: Technische Leitung des Designs und der Implementierung aller neuen Features von der Idee bis zum go-live, in enger Kooperation mit dem Kunden. Gesamtverantwortung für die Architekten und Entwickler in mehreren verteilten Scrum Teams in Deutschland und Indien. Definition der Entwicklungsprozesse und des Toolings gemeinsam mit den anderen Architekten und Senior-Entwicklern. Tatkräftige Untersützung der Teams bei komplexen Herausforderungen, insbesondere beim Performance Tuning.


Mitglied im Architecture Board eines global tätigen Herstellers von Konsumgütern

Mitarbeit in einem weltweit verteilten Team von Architekten, das die gemeinsame funktionale Basis von Online Shops (Demandware) und Marketing Sites über Dutzende von Regionen und Ländern und mehr als ein Dutzend Marken hinweg überwacht. Definition und Kontrolle von Strategien und technischen Konzepten, um höchste Wiederverwendbarkeit und Wiederverwendung bei gleichzeitiger Flexibilität hinsichtlich markenspezifischer oder regionaler Besonderheiten zu erreichen.


Erstellen eines Konzeptes im Rahmen der Online Transformation eines globalen Telekommunikationsunternehmens

Erstellen eines Integrationskonzeptes für ein großes globales Telekommunikationsunternehmen. Ziel war es, eine bestehende eCommerce-Lösung (basierend auf Oracle Commerce) in ein Gesamtkonzept mit einer neuen einheitlichen Präsentationsschicht (WebCenter Sites) einzufügen.


Team-Leiter Entwicklung für einen großen Telekommunikationsdienstleister

Technische Leitung eines deutsch-kanadischen Entwickler-Teams für die Implementierung der Kernfunktionalitäten eines Online Shops (ATG, jetzt Oracle Commerce). Nach einigen Releases auch zeitweise Tätigkeit als Scrum Master, später als Architekt.


Leitender Entwickler für ein Point of Sale-System

Implementierung mehrerer Module eines Systems für Hardware-Verkauf und Service-Abwicklung in den Filialen eines großen deutschen Telekommunikations-Unternehmens. Unterstüztung des leitenden Architekten bei der Architektur-Definition und der Qualitätskontrolle; Erstellen eines automatisierten Qualitäts-Reportings (im Rahmen des Continuous Build) mit Management-Dashboard und detailliertem Drill-Down für die Entwicker.


Leitender Entwickler für die Portal- und Reporting-Komponenten eines Clearing Systems

Leitender Entwickler im Portal Team einer großen und komplexen Individuallösung für den Londoner Finanzmarkt. Entwicklung eines Reporting Frameworks, um neue Reports in kürzester Zeit und mit konsistentem Layout zu erstellen. Implementierung der UI-Logik für die internen Nutzer des Clearing Systems. Enge Zusammenarbeit mit den zukünftigen Nutzern und Business Analysten zur Definition der UX und UI.

Duke mit HSV-Logo
  • Java- & HSV-Fan.
  • Familienvater.
  • Labrador Retriever-"Vater".
  • Leseratte.
  • Enthusiastischer Wanderer.

Dipl.-Informatiker (Universität Dortmund, 1999) und MSc Wirtschaftsinformatik (VAWi, 2008).

Langjähriges Mitglied der DOAG Deutsche Oracle-Anwendergruppe e.V.
Stellv. Vorsitzender der Java Community der DOAG und begeisterter Mitorganisator der JavaLand-Konferenz.